Amuse toi bien en Rennes

Free Work, Illustration

Im Leben eines jeden Studenten kommt früher oder später der Zeitpunkt, an dem er den starken Drang verspürt, seine sieben Sachen zu packen, in den nächsten Flieger zu steigen und sich in das Abenteuer Erasmus zu stürzen. Diesen Wunsch hat sich nun auch meine Freundin endlich erfüllt und ist für ein Semester nach Rennes, die Hauptstadt der westfranzösischen Bretagne, gegangen. Und damit sie mich und ihre Freunde trotz der großen Entfernung in den nächsten Monaten immer bei sich trägt, habe ich ihr zum Abschied eine (dezent) klischeehafte Pop Up-Karte gebastelt.

Advertisements